FES

Die Abkürzung FES steht für Fahreignungsseminar.

Das FES hat das ASK / ASP - Aufbauseminar für Kraftfahrer / zum Punkteabbau im Zuge der Umwandlung des Verkehrszentralregisters in das Fahreignungsregister abgelöst.

Das bedeutet auch, dass der Führerschein seit dem 01.05.2014 nicht mehr bei 18 Punkten, sondern bereits bei 8 Punkten entzogen wird.

Kraftfahrer haben nun die Möglichkeit ein freiwilliges FES zu besuchen.

Voraussetzung für die Teilnahme an einem Fahreignungsseminar ist, dass maximal 5 Punkte im Register vorliegen. Nach Abschluss des Seminares reduziert sich der Punktestand in Flensburg um einen Punkt.

Zur Durchführung: Ein Fahreignungsseminar besteht aus 2 Teilen.

In der Fahrschule wird eine sogenannte verkehrspädagogische Maßnahme durchgeführt, die aus 2 Modulen à 90 min besteht. Diese können nach Absprache individuell als Einzelsitzung stattfinden oder in einer Gruppe von maximal 6 Personen durchgeführt werden.

Bei einem Verkehrspsychologen erfolgt zusätzlich eine sogenannte verkehrspsychologische Maßnahme, bestehend aus 2 Einzelsitzungen à 75 min.

Eine Reservierung der Kursteilnahme ist nur nach abgeschlossenem Vertrag und beglichener Kursgebühr möglich ist.

Zu weiteren inhaltlichen Fragen sowie zur Terminabsprache beraten wir Dich gern vor Ort in unserem Büro.

Beratung und Anmeldung

Einfach bei uns in der Fahrschule vorbeischauen und sich direkt Anmelden.

Gefahrenlehre

Verhalten im Straßenverkehr

Vorfahrt, Vorrang

Lernen
360° Click and Learn App Android
Immer vorausschauend fahren
Keine Unterrichtstermine verpassen
360° Click and Learn App IOS
Immer dein Ziel vor Augen haben
Bei Fragen gerne vorbeischauen und mit uns lernen!
Ab und zu den Kopf frei machen.

Umweltschutz

Technik

Vorschriften über den Betrieb der Fahrzeuge